Leset und lernet.....
  Startseite
    News
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Mein Dorie
  Es war einmal die Skifreizeit
  Es war einmal ein Tanzkurs
  Kurt Cobain
  Fotos
  Freunde
  Ich über mich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    badehaubendealer

    - mehr Freunde


Links
   Studi VZ
   ABI 08
   Unser ExKlassenforum
   MarKus' Bilderpage
   Anime Forum


http://myblog.de/petitcossette

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich habe lange gerätselt wie ich meine Freunde anordne, damit sich keiner von ihnen vernachlässigt fühlt, so habe ich eine kleine Anordnung gemacht, die aber nicht von Liebe bis Hass geht sondern von X nach Y.

Katharina Zang:
Mit ihr fang ich an, denn sie kenne ich von meinen ganzen Freunden am längsten. Mit ihr habe ich in der Grundschule zusammen an einem Tisch gesessen und mit ihr habe ich zum ersten mal einen Lachkrampf bekommen. Sie hat viele Facetten diese Sam, mal ist sie Vamp mal kleines Kind und gerade deshalb liebe ich sie so sehr. Unsere Freundschaft begann als Kathis Tischnachbarin sie immer in den Arm biss und Tollwut festgestellt wurde, so brauchte sie eine neue Tischnachbarin und das war ich. Bis heute verstehen wir uns immer noch so als wären wir Schwestern und das wird auch für immer so bleiben.

Anika Vogel:
Sie ist die zweite auf meiner Liste, aber nicht weil sie nur an zweiter Stelle steht, sondern weil ich sie erst ende der vierten Klasse kennen lernte. Trotz der Zeitverluste ist sie mit der Zeit ein Teil meiner Seele geworden und ich liebe sie sehr. Mit ihr kann man stunden lang im Bett liegen und über Gott und die Welt reden, sie hört immer zu und interessiert sich für die Person die vor ihr steht. Am besten gefällt mir an ihr, dass sie immer ehrlich ist, auch wenn ich manchmal zickig reagiere, liegt mir das sehr am Herzen und ich möchte dass sie mir auch in Zukunft immer die wahrheit sagt.

Christina Hahn:
So nun kommen wir zu meiner süßen Urlaubsmitnehmerin, der Chrischtel,Uschi oder wie auch sonst, eine wirklich wichtige Person in meinem Leben die ich schon über 10 Jahre kenne und mit der ich mich auch immer noch super verstehe. Mit ihr mache ich 10 Stündige LOST- Nächte und Horrorfilmabende, schöne Fotos und mit ihr fahre ich zu Deutschland-sucht-den-Superstar Konzerten. *peinlich* Portugal war echt ein superschöner Urlaub und auch in Sylt war einfach alles cool.

Jessica Schlaps:
Meine Jessi kenne ich ebenfalls seit der Grundschule. Mit ihr habe ich "Aqua" Lieder unseren Eltern vorgeführt, ihr mit ihren wunderschönen Haaren Frisuren gemacht, Traum Telefon gespielt und schließlich mit ihr die Leidenschaft für Ocean Girl geteilt. Sie war und ist meine Stüze in Mathe und Physik und hilft mir immer wenn ich etwas von ihr brauche. Auserdem gibt sie echt coole Partys und ist sehr knuddelbedürftig, was man bei ihr natürlich liebend gern erfüllt.

Lokales Crew:
Wo soll ich hier anfangen? Ich zähl erst mal alle Namen auf, die hier dazu gehören: Julia, Sandra, Dominique, Tristan, Sarah, Saskia, Thilo, Heiko, Helly, Franky, Matthias, Simon, Jana, Steffi, Kathi und noch so viele Andere...
Ich will jetzt nicht irgendwine Gefühlsduselei hier hinschreiben, deshalb sag ich einfach nur, dass das Lokales und die Leute die dazu gehören was ganz Besonderes sind. In meiner 2.Heimat bin ich immer wenn ich kann und jedesmal ist es echt sau witzig. Ob Tequila, Fratzenbilder, rauchen, trinken oder Schocki, es gibt immer was zu tun und deshalb mag ich euch auchso sehr!!

Meine Jungs:
Hierzu zählen Emil, Maik, Holly, Domi, Sven, Chris, Dennis, Simon und noch ein paar andere Jungs aus der ehemaligen 10a. Mit euch gibts die geilsten Partys, die größten Besäufnisse und das schlimmste erwachen. Das Zelten ist jedes Jahr saugeil und ich freu mich jetzt schon wieder auf das nächste!

Weitere Freunde sind in Bearbeitung......



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung